Angebotsrechner

Angebotsrechner

Die Berechnung des Preises unserer Buchhaltungsdienstleistungen beginnen wir mit der Anzahl der Unterlagen (Buchungsbelege) im Monat. Das ist der erste Bestandteil, aber auch der Grundbestandteil, bei der Berechnung des Preises für den Kunden. Jede Unterlage wird von uns gesondert gezählt. Der Bankauszug wird von uns nicht als ein Buchungsbeleg betrachtet, sondern wir rechnen jedes Bankgeschäft einzeln (getrennt). Der nächste Bestandteil, der den Preis der Dienstleistung beeinflusst, ist die Stufe der Schwierigkeit der auszuführenden Arbeiten. Die Wirtschaftsgeschäfte sind hinsichtlich der geltenden Vorschriften, besonders der Steuer- und Buchhaltungsvorschriften unterschiedlich kompliziert. Angesichts dessen sind die Buchhaltungsdienstleistungen betreffs der ausländischen Geschäfte (Kursunterschiede, Register in verschiedener Währung) oder betreffs der umfangreich verstandenen Spedition (große Anzahl der besonderen Regelungen im Steuerrecht) teurer.

die Berechnung als Angebotsanfrage per E-Mail übersenden

Setzen Sie sich bitte mit unserem Büro in Verbindung, damit wir Ihnen unser Angebot vorstellen können.